INFOS


Start :

Nauders, 06.08.2017 um 11:00 Uhr  Moutainbiker

Postplatz (Ortszentrum)

Strecke :

Nauders (1363m)  - Goldseehütte - Bergkastel (2170m)

Länge 12,3 km  - 880 Höhenmeter

Vom Start ca. 1 km Asphalt, dann bis zum Ziel befestigter Schotterweg

 

> START am Postplatz
> Schloss Naudersberg
> links auf Siedlungsweg
> untere Pitsche
> Kirche
> mittlere Pitsche
> heiliger Baum
> neuer Weg bis zum Bergkastelweg
> Goldseehütte
> neuer Weg bis Hofratseck
> Bergkastelweg
> ZIEL beim Bergkastelrestaurant

Nummernausgabe :

Nauders Tourismusbüro

am 06.08.2017 ab 09:30 Uhr

Anmeldung  und Nenngeld:

Anmeldungen online über www.mall-nauders.at/bergkastel_trophy bis Samstag 05.08.2017

Nenngeld : 25.00 €uro

Schüler und Jugend 15.00 €uro

 

IBAN: AT743628300000020016
BIC: RZTIAT22283
Nachmeldungen sind bis 30 Minuten vor dem Start, im Startbereich, möglich.
Nachnennung : 35.00 €uro

Verpflegung und Gepäckservice

2 Labestationen 

Wir bieten einen Kleidertransport zum Zielgelände an.

Ausgabe der Kleidersäcke bei der Anmeldung und Abgabe der Kleidungsstücke bis 10.45 Uhr.

Zielverpflegung im Bergkastelrestaurant

im Nenngeld enthalten

Gutschein für eine Portion Nudel im Bergkastelrestaurant (Ziel)

gratis Bergfahrt und Talfahrt für eine Begleitperson mit der Bergkastelbahn

2 Labestationen

Kleidertransport

Talfahrt mit der Bergkastelbahn

Transponderzeitmessung

Wertungen

Damen und Herren
Schüler und Jugend – Jg. 2001 und jünger
Junioren und Allgemein – Jg. 2000 bis 1988
Master I – Jg. 1987 bis 1973

Master II – Jg. 1972 bis  1958
Master III – Jg. 1957 und älter

sollten weniger als 3 Teilnehmer in einer Klasse sein werden diese in die nächst jüngeren Klasse gewertet

Siegerehrung

Zielschluss   13:30 Uhr  anschließend Preisverteilung
Ehrenpreise für Klassensieger Plätze 1. bis 3.

Versicherung  - Allgemeine Bedingungen

Jeder Teilnehmer nimmt auf eigene Gefahr an der Veranstaltung teil und sorgt selbständig für einen ausreichenden Versicherungsschutz.
Es gelten die Bestimmungen des ÖRV und der UCI.
Der Veranstalter lehnt jede Haftung vor, während und nach dem Rennen (auch gegenüber Dritten), welche außerhalb des Verantwortungsbereiches des Veranstalters liegen, ab!

Es besteht Helmpflicht für Mountainbiker und die Veranstaltung wird bei jedem Wetter durchgeführt.